Stuttgarter Kinderzeitung

Stutt

Alles, was Kinder interessiert und interessieren sollte – in einer Zeitung.

  1. Das steckt drin:

  2. › Nachrichten Was passiert in der Welt? Wichtige Informationen und Nachrichten, damit Ihre Kinder immer Bescheid wissen
  3. › Wissen Schwerpunktthemen werden im regionalen Bezug erklärt, sodass die Inhalte direkt vor der Haustüre erlebt werden können
  4. › Rätsel/Comics/Witze Spannende Rätsel und Mitmach-Aktionen mit tollen Gewinnen sowie Comics und Witze
  5. › Freizeit Pro Woche wird ein Bewohner der Wilhelma auf einem herausnehmbaren Infoposter vorgestellt
  6. › Tipps Pünktlich zum Wochenende gibt es viele Freizeittipps

Die Kinderzeitung ist im attraktiven Abo-Modell erhältlich und erscheint jeden Freitag - da dürfen Sie sicher auch das ein oder andere Mal reinschauen.

Jetzt bestellen und die ersten
4 Wochen kostenlos lesen!
 

Leon Lustig
und die Jagd nach dem Urvogel

ISBN: 978-3-9807076-6-4
Verkaufspreis: 12,90 €

Jetzt bestellen »

Kostenlose Leseprobe »

Band 1: Leon Lustig
und der entführte
Wilhelma-Pinguin

Jetzt bestellen »

KinderMedienPreis 2016

Pünktlich zur 139. Ausgabe gibt es den Ritterschlag aus Berlin: Die Bundeszentrale für politische Bildung haben die Stuttgarter Kinderzeitung, die Stuttgarter Kindernachrichten, den Schwarzwälder Kinderboten sowie Meine Kinderzeitung (Waiblinger Kreiszeitung) mit dem KinderMedienPreis 2016 ausgezeichnet.

Mit ihrem wöchentlich erscheinenden Nachrichten-Magazin für Sechs- bis Zwölfjährige konnten sich die Macher den mit 3.000 Euro dotierten ersten Platz in der Kategorie „Bestes redaktionelles Angebot für Kinder“ sichern. Platz 2 und Platz 3 ging an logo!, ZDf und Checker EXTRA – Warum so viele Menschen fliehen, Bayerischer Rundfunk. Zum zweiten Mal seit 2013 würdigt die Bundeszentrale für politische Bildung lokale journalistische Angebote für Kinder, die vorbildlich zur politischen Information junger Mediennutzer beitragen, indem sie gesellschaftliche und kulturelle Zusammenhänge kindgerecht vermitteln und damit nachhaltig integrativ wirken.

Die Stuttgarter Kinderzeitung und die Stuttgarter Kindernachrichten gibt es seit März 2014. Mit ihrer ersten Bewerbung konnte die Redaktion die Jury aus Journalisten und Wissenschaftlern auf Anhieb überzeugen. „Selten wird so viel Aufwand betrieben, um Kindern die Welt, in der sie leben, zu erklären und sie anzuspornen, überhaupt zu lesen. Bei der Jury ließ die Kinderzeitung mit ihrem Konzept das Mittelfeld weit hinter sich“, heißt es in der Jury-Begründung.

Einen kurzen Film über die Kinderzeitung können Sie sich
hier ansehen »

Video: Wie entsteht die Stuttgarter Kinderzeitung?

Eine Zeitung nur für Kinder: ab 15. März erscheint die Stuttgarter Kinderzeitung jede Woche neu. Wir haben hinter die Kulissen geschaut und gefragt: wie entsteht die Kinderzeitung eigentlich?

Das ist Pauls Redaktion

Wir sind das Team der Kinderzeitung. Wir arbeiten jede Woche daran, dass Du spannende Themen, Rätsel und Witze in Deiner Kinderzeitung findest. Mehr über uns erfährst Du hier. WEITER

Gefördert durch